Hegering Molbergen
Hegering Molbergen

2017

Jägerball 2017

 

Am 28.10.2017 hat der Hegering Molbegen seinen alljährlichen Jägerball im Saal Schnieder in Ermke gefeiert. Der gut besuchte Ball wurde durch den Hegeringleiter und die Jagdhornbläser des Hegerings eröffnet. Nach einem tollen Kohlessen konnten die Ballgäste  während der Tanzrunden auch Lose für die große und vielfältige Tombola erwerben. Nach der anschließenden Verlosung der hochwertigen Präsente, bei denen die einen oder anderen Gäste mehr oder auch weniger Glück hatten, ließ man den Jägerball in geselliger und guter Stimmung ausklingen.

 

Bilder sind in der Galerie zu finden bzw. HIER.

Gang durch Feld und Flur 2017

 

Am 07.07.2017 trafen sich zirka 30 Mitglieder und Freunde des Hegerings Molbergen zum alljährlichen "Maigang" bei der Jagdhütte Ebben in Molbergen. Bei gutem Wetter hatte das Revier II des Hegerings eine schöne Wegstrecke durch Feld und Flur ausgesucht. Bei dieser Gelegenheit wurde dem Hegeringleiter noch eine Urkunde der Landesjägerschaft Niedersachsen nachgereicht. Mit einem leckeren Essen vom Grill ließ man den "Maigang" noch einige Stunden in geselliger Runde ausklingen.

 

Weitere Eindrücke HIER

Ferienpassaktion 2017

 

Mit den Augen eines Jägers erkundschafteten am 01.07.2017 zirka 25 Kinder den heimischen Wald. Bei der gut besuchten Ferienpassaktion des Gemeindejugendringes der Gemeinde Molbergen in Zusammenarbeit mit dem Hegering Molbergen lernten die Kinder z.B. eine Menge über das hiesige Wild und warum der Müll nicht in den Wald gehört. Zudem erfuhren sie was ein Jäger alles macht. Außerdem demonstrierte der Hundeobmann, warum ein Jäger einen guten Jagdhund haben sollte. Zum Abschluss gab es für die Kinder und die Helfer beim Moorlehrpfad leckere Würstchen. Zumindest an dem Tag hegten viele junge Teilnehmer den Wunsch, irgendwann einmal den Jagdschein zu machen, wobei der Beginn bereits mit einem Kinderjagdschein erfolgt ist.

 

Weitere Eindrücke HIER

Jahreshauptversammlung 2017

 

Am 20.04.2017 fand die jährliche Jahreshauptversammlung des Hegerings Molbergen statt. Dabei wurde über aktuelle jagdliche Themen berichtet sowie die alljährlichen Jahresberichte vorgetragen. Zu dem wurde ein informativer Vortrag durch Herrn Jürgen Meyer von der SVLFG zum Thema Jagd gehalten.

Außerdem wurden Ehrungen für langjährige Mitglieder vorgenommen. Hier gab es eine besondere Ehrung für 60 Jahre! Weiter wurden bei der Gehörnbeurteilung noch einige Prämierungen durchgeführt. Als besondere Ehrungen haben Josef Ebben und Rudorf Siemer jeweils eine Urkunde für langjährige Leistungen und Unterstützung im Hegering Molbergen erhalten.

 

Hier einige Bilder der Versammlung:

Musikalische Begleitung durch die drei Jagdhornbläsergruppen des Hegerings Molbergen
Von links: Hegeringleiter Christof Rippe, Heinrich Kuper für 60 Jahre, Heinz Niemann für 40 Jahre, Erwin Kremser für 40 Jahre und für 25 Jahre Karin Bieker, Günter Tönnies und Annette Leiber, welche auf dem Bild fehlt
Besonderer Dank und Anerkennung für Rudolf Siemer und Josef Ebben (von links)

Baujagd

 

Am Samstag, den 28.01.2017, wurde in einigen Revieren des Hegerings Molbergen eine Baujagd durchgeführt. Bei dieser Baujagd konnten 12 Füchse, ein Dachs sowie ein Nutria zur Strecke gebracht werden.  Als Fazit waren sich alle Beteiligten einig, dass diese Jagd zum Schutz der Bodenbrüter, wie Kiebitz, Fasan und andere, eine gute und wertvolle Unterstützung war.

Ein Dank geht an die Hundeführer und die Organisatoren dieser Jagd.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hegering Molbergen, G. Lückmann, Bilder: G. Lückmann