Hegering Molbergen
Hegering Molbergen

Revierübergreifende Taubenjagd 2017

Am Samstag, den 21. Januar 2017, fand die jährliche revierübergreifende Taubenjagd des Hegerings Molbergen in Peheim statt.

Auf der diesjährigen Taubenjagd konnte der Hegering Molbergen bekannte Gesichter, aber auch neue Gesichter begrüßen.  Pünktlich um 13.00 Uhr wurde die Jagd durch die Jagdhornbläser angeblasen. Nach der Begrüßung durch den Jagdleiter, begrüßte er zusätzlich einen Reporter der Jagdzeitschrift Wild und Hund. Nach dem es in die Reviere ging wurde um 18.00 Uhr die Strecke gelegt. Am Ende des Tages konnten 530 Tauben gezählt werden.  Wie jedes Jahr gab es eine herzhafte Erbsensuppe. Allerdings konnten es einige Waidleute nicht abwarten und haben bereits vor dem Saal einige Taubenbrüste gebraten und diese mit Freude gegessen.

 

Nun zum Hauptpunkt dieser Jagd. Durch den Verkauf der erlegten Tauben und der Spendensammelaktion auf dem Schüsseltreiben konnte dem Kinderhospiz in Syke eine unglaubliche Summe in Höhe von

 

17.000 € !!!

 

gespendet werden!!!!

 

Der Hegering Molbergen möchte sich an dieser Stelle bei allen Spendern und auch Helfern bedanken. Natürlich gilt dieser Dank auch den Revierinhabern, die ihr Revier für diese Jagd zur Verfügung gestellt haben! Ohne diese Hilfe und Unterstützung ist die Durchführung einer solcher Jagd schier unmöglich - DANKE dafür!

Spendenübergabe: Christof Rippe, Hubert Niemann, Koordinatorin Maren Diederichs und Gerd Peek

Und hier sind die Fotos. Viel Spaß damit!

Hinweis: Die Fotos können für den privaten Gebrauch herunter geladen werden: mit der Maus auf das Foto gehen, rechte Maustaste klicken -> Link im neuen Fenster/Tab öffnen -> dort nochmals mit der rechten Maustaste auf das Foto klicken -> Grafik speichern unter.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hegering Molbergen, G. Lückmann, Bilder: G. Lückmann